WUCC Dienstag 17.7.

Die beiden Meisterteams konnten am Dienstag jeweils einen Sieg holen in den Powerpoolswo hingegen thebigEZ noch auf den ersten Turniersieg wartet.

Mantis

Für Nina Hintner gab es ein Wiedersehen am Feld gg. ihr ehemaliges Team SYC aus London. Der Sieg für Mantis wurde am Beginn herausgespielt. Nach 3:0 und 8:4 zur Pause konnte sich Mantis auch eine Schwächephase gegen Ende leisten um deutlich 15:11 zu gewinnen.
Mantis 15:11 SYC

Gegen den #11 Seed Trafic aus Canada gab es für Mantis eine deutliche Niederlage. Am Ende reichte es nur zu 5 Punkten.
Mantis 5:15 Traffic

Mit den zwei Siegen gg. englische Teams im Powerpool steigt Mantis auf zum “Play In” für die top 16. Als Gegner wartet der #20 Seed MUD aus Japan, Mantis ist als #21 im Turnier gesetzt. Die Japanerinnen konnten bis jetzt in dem Turnier beide europäische Teams die ihnen gegenüberstanden abfertigen. Athletico, immerhin EUCF Sieger 2017, gelangen nur 8 Punkte. Dem Sieger des “Pre Quaters” winkt ein Aufeinandertreffen mit FURY aus San Francisco im Livestream.

Springbreak_2018_081

 

FWD>>

Im Powerpool P konnten die Wiener dank einer ungebrochenen O-Line und zwei Breaks zu rechten Zeitpunkt, zum 13:11 und 15:12, Shanghai Chuchai besiegen.
FWD>> 15:12  Shanghai Chuchai 

Im letzten Gruppenspiel gab es das Aufeinandertreffen mit Comunidad El Oso aus Kolumbien. Die Südamerikaner konnten sich schon 2014 in Lecco bei der WUCC einen fragwürdigen Ruf erarbeiten. Damals wurde Bad Skid Opfer des eigenwilligen Spirit Verständnisses. Gegen FWD>> gab es Marathonpunkte ein Spirit Timeout und einen Spiritscore 6 mit 0 für Communication. Am Ende konnte FWD>> nur ein mal ein Break holen und Oso 4.
FWD>> 9:13 Comunidad El Oso

Drei Siege im Powerpool, der Sieg gg. Frisbee Family aus der ersten Gruppenphase wird mitgezählt,  reicht den Männern von Ultimate Vienna zum 2. Gruppenplatz. Weiter gehts gg. TCHAC um den Platz in den Top 16. Die Franzosen Seed #13 konnte FWD>> (Seed #14) letzten Herbst in Caorle bei der EUCF mit 15:12 noch besiegen. Das Spiel wird ab 17h auf Fanseat gezeigt. Auf den Sieger wartet im Viertelfinale General Strike aus Kanada.

thebigEZ

Für die EZ gibt es auch gegen die anderen Teams im untersten Pool nichts zu hohlen. Schwächephasen kosten beide Spiel.
Ein Spiel steht noch aus in dem Pool. FWD trifft auf Fenix Ultimate aus Mexico.
thebigEZ 9:15 Daione Kumay
thebigEZ 10:14 KFUM Örebro Frisbee 

 

Comments

comments

Kommentare sind deaktiviert.