W.underteam Analyse

| 8 Kommentare

W.underteam kommt wie ich erfahren habe in Topbesetzung zur MÖM. Im Vergleich zum letzten Jahr ist der Kader durch verschieden Neuzugänge verstärkt worden (Elia, Melle, Martin, Benji). Sie sind wohl das am besten zusammengespielte Österreichische Mixed Team mit respektablen Ergebnissen bei international gut besetzten Mixed Turnieren (5. Talampaya). Neben den enormen spielerischen und physischen Stärken der Wt Spieler, die Leistungsträger bei diversen Nationalteams sind, hat das Wt noch eine geballte Ladung an Taktikfüchsen die in der großen Zahl von keinem anderen Team zur MÖM geschickt werden. Man kann glaube ich auch mal eine andere Defence als den, von anderen Teams, verhassten Viererschirm (wieso funktioniert der eigentlich, das kann ja gar nicht funktionieren) erwarten.

Fürs Wt sehe ich 2 große Gefahren. Einige Leistungsträger waren in letzter Zeit häufiger Verletzt und ihre Ausfälle würden sehr schwer wiegen. Die größte Gefahr ist die Party am Samstag. Wt spielt gerne am Sonntag eine Klasse schlechter als am Samstag.

Eindrucksvoll vom Wt sind noch die Turniersiege bei der Cheekeria und in Kundl (die UD Vertärkungen lass ich mal untern Tisch fallen).

2011 könnte das Jahr des W.underteams sein!

 

Prognose: Wt ist für mich ein Titelanwärter. Das Halbfinale ist wohl quasi schon gebucht, dann sollte es egal gegen welchen Gegner eng her gehen.

Teamstärke:   ★★★★ 

Comments

comments

8 Kommentare

  1. Das Peter J. ein alter Daisy und WT Sympathisant ist, ist selbst dem Platzwart von Öpping bekannt. Geblendet von seiner Erfurcht und der Hoffnung doch noch einmal mit einem seiner beiden Lieblingsteams auflaufen zu dürfen, ist ihm ganz entfallen, dass es WT oder Daisys eigentlich nie “ohne Unterstützung” bei einem interantional gutbesetztem Turnier gibt. Ein 5. Platz in Genf, ein Sieg in Kundl (wo es kaum ein Team in Topbesetzung geschafft hat) ist nicht überzubewerten. Ich glaube der Kader von WT ist nicht, um es mit den Worten von Peter zu sagen “tief” genug um ein ganzes Turnier auf TopLevel zu spielen. Vermutlich ist auch das das Sonntags Problem. Ihr Spiel läuft viel zu stark über ihre 5-6 “Starspieler”. Sollte da einer ausfalllen, wirds schwierig, meine Prognose: Halbfinale “möglich” Finale “nein”

  2. bla bla bla. w.underteam for eva! die orange über dein haupt.

    rich

  3. for eva

    jason

  4. wir miassn gwinna, weil uns der sport sonst keine freude macht…

  5. frage @ jason: bist du eigentlich der milchi?

  6. ein klassiker!
    danke jason
    geh scheißen rich
    :)

  7. Jepp meister!!!!!!
    DANKE WT

  8. UNFASSBAR, DAS WUNDERTEAM HOLT SICH DEN MEISTERTITEL 2011!!!Ein bis zwei dippdoppfspielerInnen und 17 trainer reichten locker aus, um sich den ersten ULTIMATE-MIXEDTITEL zu sichern!

    es war mir jedenfalls eine riesige freude, euch spielen zu sehen.

    chapeau und weiter so, meine damen, meine herren!!!!

    “WU-WU-WUNDERTEAM” und “YEAHYEAHYEAHBABY, ROCK THE LEAGUE”!!!!!!

Hinterlasse eine Antwort